Bremer Landesbank präsentiert in der ART BOX der Katharinenpassage Videoarbeit von Brad Downey

Opening : Bremen/Oldenburg, 15. Mai 2009 Bremer Landesbank präsentiert in der ART BOX

der Katharinenpassage Videoarbeit von Brad Downey

Die Präsentation des Videos steht im Kontext der Ausstellung Urban Art –

Werke aus der Sammlung Reinking, die vom 16. Mai bis zum 30. August im

Weserburg | Museum für Moderne Kunst und im öffentlichen Raum stattfindet.

Zeitgleich zeigt die Bremer Landesbank in ihrer ARTBOX, einer drei mal drei Meter

großen Projektionsfläche im Eingangsbereich ihres Seminarzentrums in der Katharinenstrasse

eine Videoarbeit des Künstlers Brad Downey.

Die Videoinstallation ist öffentlich und für jedermann sichtbar.

Brad Downey: When the lights go out, Paris, 2008, 6 min.

Camera: Jérôme Fino; Photography: Flavie Guerrand; Special Thanks: The Wa,

Jesus

 

Die Videoarbeit von Brad Downey ist 2008 in Paris entstanden. Der Künstler läuft

des Nächtens an zahllosen Geschäften vorbei. Er springt dabei von Bild zu Bild

und jedes Mal, wenn er landet, geht ohne erkennbaren Zusammenhang die

Leuchtreklame eines weiteren Geschäfts aus. Auf diese Weise bewegt er sich

unaufhörlich durch die Stadt und hinterlässt eine künstlerische Spur der Dunkelheit.

So entsteht eine nicht (be-)greifbare, immaterielle Skulptur.

 

Advertisements
%d bloggers like this: